V Social logo in color and SVG format
Yarumo Blanco 1

Yarumo Blanco

Unterstützung für Jugend und Umwelt in Kolumbiens Kaffeeregion

Eckdaten

Experience

icon gastronomy

Übernachtung

Impact

Zusammenarbeit seit:

2019

Unmittelbar erreichte Familien:

32

Mittelbar erreichte Familien:

100

Das Projekt

Yarumo Blanco

Yarumo Blanco war früher für den Otún-Quimbaya-Nationalpark zuständig und ist eine kommunale Tourismusorganisation, die seit mehr als 10 Jahren den Tourismus nutzt, um Veränderungen herbeizuführen, und sich daher auf Leadership und Naturschutz konzentriert. In der kolumbianischen Kaffeeregion gelegen, bietet Yarumo Blanco jungen Menschen eine Ausbildung im Tourismus an und trägt so dazu bei, die Abwanderung junger Menschen aus dieser ländlichen Region in die Großstädte auf der Suche nach Arbeit und Möglichkeiten zu verhindern. Yarumo Blanco bildet junge Führungskräfte und soziale Unternehmer:innen in der Region aus und steht an der Spitze der sozialen Innovation in der Region. Es ist ein Netzwerk lokaler Gemeinschaftsprojekte, die Kolumbiens Kaffeeregion mit einer alternativen Form des Tourismus versorgen.

Während der Unterbringung in einer Gemeinschaftsunterkunft haben Reisende in Yarumo Blanco die Möglichkeit, eine nachhaltige Kaffeefarm zu besichtigen und deren Anbaumethoden zu verstehen, umliegende Naturwunder zu besuchen und die lokale Kultur durch traditionelle Mahlzeiten und persönlichen Austausch zu erleben.

Die Rolle von V Social

Die VSocial Foundation, die seit Februar 2019 mit Yarumo Blanco zusammenarbeitet, hat Tourismus- und Führungstrainings finanziert, bei der Entwicklung des Gastfamilienerlebnisses und der Verbesserung der Betriebsabläufe geholfen und die Organisation direkt dabei unterstützt, ein Zertifikat für Community Based Tourism zu erhalten.

Zusammenarbeit seit:

2019

Unmittelbar erreichte Familien:

32

Mittelbar erreichte Familien:

100

donate

Unterstütze die Gemeinde

Der Impact deiner Unterstützung

Pereira

Land: Kolumbien

20 Familien sind direkt am Gastfamilienprojekt beteiligt, weitere 32 Familien profitieren indirekt als Teil der Lieferkette. Durch die Ausbildung junger Menschen zu Führungskräften hat Yarumo Blanco aber auch eine weitergehende Wirkung: Es trägt dazu bei, die Abwanderung junger Menschen zu verhindern und eine alternative Form des Tourismus in der Kaffeeregion Kolumbiens zu entwickeln. Dank seiner Bemühungen um den Naturschutz in der Region haben mehr als 100 Familien von der Unterstützung zum Schutz der lokalen Ökosysteme profitiert.

Ihre Geschichte

Yarumo Blanco
Yarumo Blanco 2
Yarumo Blanco 1
donate

Unterstütze die Gemeinde


2024 VSocial Foundation e.V.

All rights reserved